Förderprojekt 2019


LIONS CLUB FRANKFURT – ALTE OPER Förderverein e.V.“ feiert 22. Benefiz-Gala zugunsten des Projekts 2019: „SINNESGARTEN“ – Feiern Sie mit!

 

Frankurt am Main – Am Samstag, 26. Oktober 2019, 18:30 Uhr, findet die 22. Benefiz-Gala des „LIONS CLUB FRANKFURT – ALTE OPER Förderverein e.V.“ erneut im Hotel „THE WESTIN GRAND“ Konrad-Adenauer-Straße 7, Frankfurt am Main, statt … mit attraktiver Tombola zugunsten des Projekts „SINNESGARTEN“.

Schirmherrschaften: Hessischer Ministerpräsident Volker Bouffier und Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main.- Durch den festlichen Abend führt Katrin Seibold, freie Moderatorin und ZDF/3sat-Redakteurin.

Zum Projekt: 

Das Hospiz „Sankt Katharina“ hilft Menschen einfühlsam und professionell in ihrer wohl schwersten Zeit ihres Lebens – bei Krankheit und Sterbebegleitung. Seit der Eröffnung im Jahr 2005 als erstes Hospiz in Frankfurt am Main wurden etwa 1.400 Menschen und ihre Angehörigen und Freunde betreut und begleitet. Insbesondere Mütter mit Kindern finden hier Zeit für intensives Beisammensein. Medizinische oder pflegerische Aspekte werden dabei von den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern ebenso beachtet wie soziale und spirituelle Bedürfnisse der Gäste.

Mit dem Projekt „SINNESGARTEN“ will das Hospiz „Sankt Katharina“ auf zukünftige Baupläne in der Umgebung reagieren, denn nach deren Umsetzung würde den Hospizgästen der Blick ins Grüne verwehrt sein.

Daher möchte „Sankt Katharina“ einen „SINNESGARTEN“ anlegen, um die grüne Atmosphäre für die Hospizgäste zu erhalten. Neu angelegte, barrierefreie Wege sollen später an Hoch- und Kräuterbeeten, Obstbäumen und Blumenstauden vorbeiführen. Zudem wird es einen mit Wein belaubten Pavillon geben, in dem ein Klangspiel und ein Wasserbassin beruhigend zum Verweilen einlädt.

 

 

Zum Programm der Gala:

18:30 Uhr Empfang mit Aperitif | Begrüßung und Gespräch: Dietlind Schneider (Gründungspräsidentin PDG 111 MN), Antje Herweling (Clubpräsidentin 2019/2020) – und Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld | Festliches Gala-Dinner | Prof. Dr. med. Karl Hans Holtermüller, 1. Vorsitzender Hospizverein Sankt Katharina e.V., spricht zum Projekt.

Musik aus Operette und Musical: Esther Hock (Sopran), Malte Godglück (Bariton), Marta Waluga (am Flügel) – Die Band „Blindfoundation“ bittet unter dem Motto „Gemeinsam in Bewegung“ bis nach Mitternacht auf’s Tanzparkett. | Kartenpreis 120,– Euro inkl. Aperitif und Galadinner, exkl. Getränke. Reservierung erbeten unter:  roswitha.hahn.kronberg@gmail.com

.

Seit Gründung (11. Oktober 1997) engagiert sich der „LIONS CLUB FRANKFURT – ALTE OPER“ unter dem Motto „Frauen für Frauen im Raum Frankfurt am Main“ jedes Jahr mit der Förderung eines anderen Projekts, das Frauen und ihre Kinder in Notsituationen betrifft.

Die Mitglieder des Clubs (ausschließlich berufstätige Damen) haben sich der Solidarität, dem Verantwortungsbewusstsein den Mitbürgern gegenüber, dem Gemeinschaftssinn, der Nächstenliebe und der Hilfsbereitschaft für notleidende Kinder verschrieben.

Gründungspräsidentin Dietlind Schneider betont, dass Kinder und deren Schicksal seit nunmehr über 20 Jahren ein besonderes Anliegen der Damen des „Lions Club Frankfurt – Alte Oper“ sind.

Über Spenden freut sich der „Lions Club Frankfurt – Alte Oper Förderverein e.V.“ sehr: Commerzbank AG, IBAN: DE95 5008 0000 0402 6202 01 – BIC: DRESDEFFXXX  –  www.lcfrankfurtalteoper.com

Gertrud E. Warnecke

Close
loading...